Klimmzüge sind die wohl effektivste Übung wenn es darum geht, einen starken, breiten Rücken aufzubauen – klar also, dass jeder Sportler früher oder Später diese Bewegung beherrschen sollte.

Mit diesem Set, bestehend aus der robusten Klimmzugstange HS-KE-W6, passenden Griffpolstern und zwei verschieden starken Power Bands schafft jeder Sportler schnell seinen ersten Klimmzug – und auch für Profis ist die extrem stabile Stange, die auch in der November-Ausgabe 2015 bei Men´s Health benannt wurde, gut geeignet.

Heute wollen wir uns einmal genauer anschauen, warum gerade dieses Set für Anfänger und Profis gleichermaßen geeignet ist – und was es mit der silbernen Farbe auf sich hat, die sich von den anderen Stangen im Shop abhebt.

 

Die Klimmzugstange HS-KE-W6 ist für das Training im Freien gemacht

Denn die silberne Farbe ist nicht etwa ein hübsches Design-Element, sondern dem Material geschuldet, aus dem es gefertigt ist: Edelstahl.

Dadurch ist die Stange vollkommen wetterunempfindlich und steckt Wind und Wetter, Regen und Schnee problemlos weg. Damit ist sie natürlich für jeden Sportler geeignet, der sein Training gerne ins Freie verlegt. Und mal ehrlich: Es sieht auch noch verdammt gut aus!

Die Vorteile, die das Workout an der frischen Luft mit sich bringt, haben wir in einem anderen Artikel schon einmal genauer betrachtet – aber wer einmal im Sommer im Freien trainiert hat, der wird vom Outdoor-Training schon überzeugt sein.

 

Keine andere Stange bietet mehr Griffmöglichkeiten

Edelstahl Klimmzugstange HS-KE-W6Denn auch dafür ist die Klimmzugstange im Set beliebt: Sechs verschiedene Griffweiten sind an der geraden Stange möglich und können damit im Ober- oder Untergriff gegriffen werden, zwei weitere Griffvarianten werden durch die parallel angebrachten Hammergriffe ermöglicht.

Damit kann der Rücken – allen voran der Latissimus, also der breite Rückenmuskel – auf viele verschiedene Arten belastet und damit besonders gut zum Wachsen gebracht werden. Denn wenn aus allen Richtungen belastet wird, dann wächst der Rücken auch in Breite und Tiefe.

Neben den vielen Möglichkeiten und der wetterfesten Eigenschaften überzeugt auch die Stabilität der Edelstahl-Klimmzugstange: Durch die Halteelemente aus einem Stück, die verschweißten Verbindungen und die hochwertigen Materialien kann die Stange mit bis zu 350 Kilo belastet werden – so kann auch mit extrem viel Zusatzgewicht gearbeitet werden.

 

Anfänger profitieren von den Power Bands

Power Bands rot (leicht)Wer noch keinen Klimmzug schafft, geschweige denn mit Zusatzgewichten arbeitet, für den sind die im Set enthaltenen Power Bands die perfekte Möglichkeit, sich endlich an den ersten Klimmzug heranzutasten.

Denn mit der Unterstützung des mittelschweren Widerstandsbands ist es auch für Einsteiger möglich, die ersten Gehversuche in Richtung Klimmzug zu unternehmen.

Die Schwierigkeit kann anschließend gesteigert werden, indem auf das schwächere Power Band zurückgegriffen wird – so fällt die Unterstützung geringer aus und es ist wieder mehr Kraft nötig, um das Kinn über die Stange zu bewegen.

In kurzer Zeit kann so die nötige Kraft im Rücken aufgebaut werden, um schon bald den ersten freien Klimmzug zu absolvieren.

Und das beste: Auch Profis können von den Bändern profitieren. Denn wenn sie am Boden befestigt und um den Nacken gelegt werden, erhöhen sie die Schwierigkeit und ermöglichen so ein stetiges Steigern des Trainingsgewichts.

 

Griffpolster sorgen für Halt und schonen die Hände

Klimmzugstange Überzüge - 6 GriffeWenn im Freien trainiert wird, dann kann die Stange auch einmal vom Regen der letzten Nacht feucht und damit rutschig sein – hier schaffen die im Set enthaltenen Griffpolster Abhilfe.

Sie werden einfach über die Enden der sechs Griffe gezogen und verhindern beim Workout das Abrutschen von der Stange. Im Winter sorgen sie außerdem dafür, dass du die Stange anfassen kannst, ohne dass die Finger fast abfrieren.

Ein weiterer Vorteil ist der Schutz für die Hände: Wer häufig Klimmzüge trainiert, der kennt das Problem, dass die Handflächen gereizt werden und dadurch immer mehr unschöne Hornhaut entsteht. Durch die Griffpolster werden die Innenflächen der Hände entlastet und auch bei häufigem Training bleiben die Hände ansehnlich.

 

“All-in-One“ – der Name ist Programm!

bundle-all-in-one-set-xl-premium-2Mit dem All-in-One Paket werden alle Belange abgedeckt: Die Klimmzugstange kann wirklich überall genutzt werden, ist stabil und wetterfest und hat sogar eine Zertifizierung, die den Einsatz in Fitnessstudios ermöglicht.

Power Bands machen Anfängern den Einstieg in das Klimmzugtraining so einfach wie möglich und unterstützen bei den ersten Pullups. Profis können die Bänder außerdem benutzen, um ihr Training noch schwerer zu gestalten und auch für das Aufwärmen der Schultern sind die Bänder gut geeignet.

Die Griffpolster schließlich sind nicht nur zum Schutz der Hände gut – gerade beim Training im Freien machen Regen und Kälte es schwierig, Halt an der Stange zu finden. Mit den Polstern dagegen fällt das Greifen deutlich leichter.

Dieses Set hält damit genau das, was der Name verspricht: Es vereint alle Komponenten und Eigenschaften, die für ein effektives Klimmzugtraining wirklich wichtig sind – und das zu einem fairen Preis.


Neuen Kommentar hinterlassen